10 Beste Travel Hacks für die griechischen Inseln (Kykladen)

1) Athen hat einen zweiten Hafen im Sommer

Pireaus, die Hafenstadt südlich von Athen ist weltweit bekannt. Das heißt aber noch lange nicht, dass sie deshalb die beste Wahl ist, denn während des Sommers gibt es einen weiteren Hafen nördlich von Athen, Rafina. Dieser ist in unmittelbarer Nähe zum Flughafen und mit einem offiziellen Shuttle Bus verbunden. Dieser Bus benötigt nur einen Bruchteil der Zeit (ca. 20 Minuten) im Vergleich zum Taxi, da er über das Flughafengelände fahren darf.

2) Busfahrpläne, es gibt sie wirklich

Der Bus ist ein solides Reisemittel, nicht nur auf dem Festland, sondern auch auf den Inseln. Doch leider sind die Fahrpläne sehr gut versteckt. Die offiziellen Busunternehmen heissen KTEL und wenn man dann noch den Namen der Region kennt, findet man recht schnell den richtigen Fahrplan. Der Fahrplan für den Shuttlebus vom Flughafen nach Rafina befindet sich hier: Flughafen Fahrplan. Achtung! Neben offiziellen Plänen gibt es auch viel inoffizielle Websites mit meist veralteten Zeitangaben. Hat man den offiziellen Plan, ist man erstaunt, wie pünktlich die Busse sind.

3) Airbnb

Erst seit Herbst 2015 sind auf Drängen der EU in Griechenland Privatvermietungen an Touristen erlaubt. Seit dem steigt das Angebot auf Plattformen wie Airbnb stetig. Somit gibt es nicht nur günstigere, sondern häufig auch qualitativ bessere Angebote .

4) Griechische Schiffe sind auf dem Papier schneller als auf dem Wasser

Gerade im Sommer wenn die kleinen griechischen Häfen auf den Inseln überlastet sind, weicht die tatsächliche Fahrzeit der Fähren drastisch von dem Fahrplan ab. Wer sicher gehen möchte, dass er auch wirklich seinen Flieger erreicht, sollte am besten im Fährbüro nachfragen oder selber mit der App Vesselfinder  checken, wann die Fähren an den Vortagen tatsächlich ihr Ziel erreicht haben.

5) Flug unabhängig von der Fähre buchen

Wer besonders günstig auf eine griechische Insel reisen möchte, der kombiniert am besten einen Billig Flug nach Athen mit anschliessender Fährfahrt. Wenn man einen wirklich günstigen Flug buchen möchte, dann hat man häufig das Problem, dass es noch keine Fährverbindung gibt. Hier hilft einfach blindes Vertrauen. Die griechischen Fährpläne werden erst sehr spät veröffentlich, aber da ja auch Griechen auf den Inseln wohnen, kann man sicher sein, sie fahren und meist ungefähr zu den Zeiten wie im letzten Fahrplan.

6) Flug statt Fähre

Es lohnt sich die Flugpreise im Auge zu behalten, es gibt Flüge von Athen auf die Inseln ab 40 Euro, das ist dann durchaus günstiger als das Schiff. Aber Achtung, die Handgepäck Regelung beachten, denn in die kleinen Flieger passen keine größeren Handgepäckstücke.

7) Griechenland ist auch zwischen Oktober und April eine Reise wert

Gerade in der kalten Jahreszeit lohnt sich ein Blick auf die Wetter App. Während Mallorca auch im Winter ein attraktives Reiseziel zu sein scheint, spricht über Griechenland im Winter kaum einer. Ganz zu unrecht, das Wetter liefert sich ein Kopf an Kopf Rennen mit Mallorca und Berge zum Wandern oder Radfahren gibt es auf den Inseln genug. Selbst der Wind bietet den Antrieb für so manche Kite oder Windsurf Session.

8) Wenn EU Roaming nicht reicht

Seit Mitte 2017 ist das EU Roaming Realität und so kann man ganz entspannt auch im Urlaub in Griechenland weiter im Internet surfen Wer mehr Datenvolumen braucht, als sein Vertrag hergibt, der sollte auf Prepaid Karten von Wind.gr setzen. Wind ist nicht nur günstig, sondern bietet auch eine englischsprachige App mit der man sein Datenvolumen überprüfen und einfach per Paypal aufbuchen kann.

9) Blue Star Super Economy Tickets oder Kabinen Schnäppchen

Was nach mehr Beinfreiheit klingt und vermuten läßt, dass es teuerer ist, als das Standardticket, ist bei Blue Star Ferries das billigste Ticket. Es ist lediglich ein Sonderangebot für Frühbucher. Wer eine Kabine für zwei oder mehr Personen nutzen möchte, der sollte auch auf ferries.gr schauen, denn dieser Anbieter hat oft mehr Möglichkeiten Kabinen zu konfigurieren. Im Winter wird dann selbst die Fahrt in der Business Class Kabine mit anschliessendem Frühstück mit Meerblick zum Schnäppchen

10) Mietwagen und Fähren

Günstige Mietwagenpreise und die vielen Fährverbindungen legen nahe, auch mal mit dem Mietwagen zu reisen. Aber im Allgemeinen ist Nutzung von Fähren mit Mietwagen untersagt. Es nach unseren Informationen aktuell nur AVIS, die die Mitnahmen grundsätzlich erlauben, allerdings bei reduziertem Versicherungsschutz. Ein Blick in den Mietwagenvertrag lohnt sich.

Wird geladen...
Upps!
Sie nutzen einen Web-Browser den wir nicht unterstützen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine bessere Darstellung.
Unsere Seite funktioniert am besten mit Google Chrome.
Wie mann den Browser aktualisiert